1,2 Geissebei mit Hüülerbar

Die Fasnacht in Rapperswil-Jona pausiert nach dem Letzten Donnerstag eine kurze Zeit. Wieter geht es dann am 28.Februar mit dem 1,2 Geissebei wird die 5te und schönste Jahreszeit wieder beendet. Auch der Pflasterstein wird an die Behörden zurückgegeben.

Doch zuerst wird noch einmal richtig gefeiert. Die Hüülerbar öffnet ab 14:00 Uhr ihre Türen. Pünktlich um 15:15 Uhr öffnen die Fenster des Rathauses und die Wurstausteilete beginnt. Den ganzen Nachmittag und Abend sind Guggen und Schnitzelbänke in Rapperswil unterwegs.

Um 22:00 Uhr findet dann die Steinrückgabe sowie ein Monsterkonzert der Guggen statt.

Wenn die Hüülerbar dann um 0:00Uhr schliesst, ist die Fasnacht in Rapperswil vorüber. Und wir freuen uns auf das Nächste Jahr!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.